BUSINESS CAN HELP TOO

DIGITAL EDUCATION
IN THE AGE OF COVID-19

THIS IS FOR ALL STUDENTS,
THEIR SCHOOLS AND TEACHERS
AND PARENTS AND FRIENDS

1. Im Zuge der flächendeckenden Schulschließungen in Deutschland im Kampf gegen die globale COVID-19-Pandemie sind sämtliche Bildungseinrichtungen und Lehranstalten, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern nun auf sich gestellt. Die aus Schweden stammende digitale Lern- und Lehrplattform Binogi will Abhilfe leisten. Sie hat mit sofortiger Wirkung sämtliche Lern- und Lehrmaterialen zur kostenfreien und unverbindlichen Nutzung für alle Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland freigeschaltet. Dafür genügt eine Anmeldung über den Internetauftritt.

2. Binogi ist ein aus Schweden stammendes digitales Lern- und Lehrportal, das auf die individuelle Potenzialentfaltung im digitalen Zeitalter setzt. Binogi vermittelt sämtliche Unterrichtsinhalte der 5. bis 10. Klassenstufe in den Schulfächern Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Geografie, Geschichte und Religion über mehrsprachig verfügbare animierte Lernvideos und individuelle digitale Prüfungsformate. So wird digitales chancengerechtes und individuelles Lernen unabhängig vom sozialen Hintergrund, der Herkunft und des Sprachstandes der Schülerinnen und Schüler vermittelt.

3. Die Lernmethodik aus Audio, Visualisierung, Kontext und Schrift lässt Schülerinnen und Schüler schwierige Sachzusammenhänge schneller verstehen und verinnerlichen. Alltagsorientierte Lernvideos sind für Lehrkräfte, die in den MINT-Fächern fachfremd unterrichten, eine Möglichkeit zur Steigerung der Unterrichtsqualität. Thematisch weiterführende Quiz auf dem Portal erleichtern Lehrkräften die Vorbereitung für den Unterricht.

4. Darüber hinaus erzielt Binogi eine nicht zu unterschätzende Integrationsleistung: Schülerinnen und Schüler mit fremdsprachlichem Hintergrund beschleunigen ihre Lernleistung beim Spracherwerb um ein ganzes Schuljahr. Sie lassen Sprachbarrieren hinter sich und kommen ungleich ihres Sprachstandes inhaltlich voran. Durch eine Untertitel-Funktion gelingt das Erlernen der neuen Sprache spielend.

5. Binogi betreut über 200.000 Schülerinnen und Schüler allein in Schweden. Forschungsprojekte an den Universitäten Lund (Schweden), Toronto (Kanada) und Turku (Finnland) befassen sich mit der Weiterentwicklung der Lernmethodik. Kanada hat sich bereiterklärt, das kanadische Binogi-Team für die kommenden fünf Jahre zu 50 Prozent zu finanzieren.

6. In Deutschland arbeitet Binogi bereits mit zahlreichen Schulen und Landkreisen zusammen, viele weitere befinden sich in kostenfreien Testphasen. Der Berliner Senat hat im letzten Jahr mit Schulen in der ganzen Stadt getestet.

Seit 2019 arbeite ich mit Binogi zusammen.

Weitere Informationen, Fragen oder Anregungen zu Binogi oder möglichen Kooperationen? Nehmen Sie Kontakt auf über http://www.binogi.de oder info@binogi.de.